Logo Oldenburger
Ganz nah dran
Ganz nah dran

Ganz nah dran

Yacht Interior darf alles: polarisieren, begeistern, plüschig oder puristisch sein, konventionell oder mutig, dezent oder laut. Aber eines sollte es nie: Verärgern. Mitunter genügt ja schon eine schwergängige Schranktür oder leichtes Knarren, um Zweifel an Qualität und Komfort aufkommen zu lassen.

Wir gehen den Dingen deshalb von vornherein auf den Grund, mit Leidenschaft und so genau wie niemand vorher oder nachher. Das gilt für alle designerischen Pläne und Vorgaben, für Materialien und Machbarkeit, für die ästhetische Wirkung und – grundsätzlich und kompromisslos – für die Funktionalität jeder Oldenburger-Lösung. Wo sich Kompromisse verbieten, ist Perfektion nun mal die beste Möglichkeit.

Ganz nah dran

Yacht Interior darf alles: polarisieren, begeistern, plüschig oder puristisch sein, konventionell oder mutig, dezent oder laut. Aber eines sollte es nie: Verärgern. Mitunter genügt ja schon eine schwergängige Schranktür oder leichtes Knarren, um Zweifel an Qualität und Komfort aufkommen zu lassen.

Wir gehen den Dingen deshalb von vornherein auf den Grund, mit Leidenschaft und so genau wie niemand vorher oder nachher. Das gilt für alle designerischen Pläne und Vorgaben, für Materialien und Machbarkeit, für die ästhetische Wirkung und – grundsätzlich und kompromisslos – für die Funktionalität jeder Oldenburger-Lösung. Wo sich Kompromisse verbieten, ist Perfektion nun mal die beste Möglichkeit.

Perfektion (nicht nur)
an der Oberfläche

Im Yachtbau gibt es für uns nur einen Maßstab: den Kundenwunsch –  was wir bei der Ausstattung von inzwischen mehr als 80 Yachten unter Beweis stellen durften. Als Generalunternehmer, als einfallsreiche Planer, kundenfreundliche Handwerker oder auch als Entwickler neuer Techniken.

Mit Blick fürs Schöne

Interiors, die wirken: aus jedem Blickwinkel und bis in die Feinheiten sehenswert und wertig.

Noch näher beim Kunden:
Unsere Dependance in La Ciotat

Die kleine Stadt an der Riviera ist ein Ort mit großer Yacht-Tradition. Hier bieten wir Rundum-Service für jedes Yacht Interior: Vom Touch up über Reparaturen bis hin zu kompletten Refits. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Refit, Refresh, Repair -
für das Wie-Neu-Gefühl

Auch im Yachtbereich ist unsere Arbeit dem Schönen und Funktionalen verpflichtet. Wenn beides durch die Zeit oder das Meer zu leiden beginnt, ergreifen wir rundum professionelle Gegenmaßnahmen. Sitzlandschaften aufpolstern, tiefe Kratzer verschwinden oder Marmorflächen in neuem Glanz erstrahlen lassen, sämtliche Stühle oder nur einen einzelnen Drehknopf erneuern: Unsere Spezialisten leisten in jedem Bereich des Refits kleine Wunder – innen wie außen. Dort etwa kommt unser selbst entwickeltes Pro Teakt-System zum Einsatz, um schöne Teakdecks gründlichst von hässlichen Flecken, Schmutz und Schimmelpilz zu befreien. Nur eins von zahllosen Beispielen, wie wir Ihre Yacht wieder nach vorn bringen.

Nach Wunsch
Von Anfang an

Damit die Resultate positiv überraschen, geben wir Ihnen schon im Vorfeld die Möglichkeit, sich ein Bild zu machen. Dazu legen wir nach Wunsch unterschiedlichste Muster vor, in allen Bereichen und allen Variationen: Von der Stoffauswahl bis hin zu einem Mock-up in Originalgröße, das einen lebendigen Eindruck von Aussehen und Wirkung vermittelt. Zur Überprüfung bringen wir es dorthin, wo Sie möchten – oder begrüßen Sie auch gern in unserem HQ. Kein Zufall also, dass am Ende Ergebnisse auf Sie warten, die bis in Details begeistern. Neuer Look & Feel in erstklassiger Design- und Handwerksqualität–schlüsselfertig, inklusiveProjekt-Management und After Sale-Service. Alles wie gewünscht, alles wie neu, alles made in Germany.

Oberflächen
Forschung

Ein optischer Genuss, ein haptisches Erlebnis. Oberflächen behandeln wir auf alle möglichen Arten, aber niemals oberflächlich. Vielmehr geht uns darum, verschiedenste Trägermaterialien mit immer neuen, ganz unterschiedlichen Beschichtungen zu versehen. So wird die Oberfläche zum Forschungsgegenstand. Dabei kommt in die engere Auswahl, was denkbar und machbar ist.  Aber es muss mindestens wunderbar sein, damit wir es Kunden anbieten.

Oberflächen
Forschung

Ein optischer Genuss, ein haptisches Erlebnis. Oberflächen behandeln wir auf alle möglichen Arten, aber niemals oberflächlich. Vielmehr geht uns darum, verschiedenste Trägermaterialien mit immer neuen, ganz unterschiedlichen Beschichtungen zu versehen. So wird die Oberfläche zum Forschungsgegenstand. Dabei kommt in die engere Auswahl, was denkbar und machbar ist.  Aber es muss mindestens wunderbar sein, damit wir es Kunden anbieten.

Leichtbau

Andere Pluspunkte sind nicht so ohne Weiteres zu sehen, aber genau so wichtig: Unsere Leichtbau-Konzepte oder unsere Zertifizierungen: nach DIN EN 9100:2009 oder auch den EASA 21G Product Organisations Approvals. Dadurch sind wir berechtigt, VIP-Einrichtungen nach Vorgaben in Eigenverantwortung zu fertigen und mit Form 1 auszuliefern. Für einen Neubau oder ein Refurbishment, aber immer auf höchstem Niveau.

Leichtbau

Andere Pluspunkte sind nicht so ohne Weiteres zu sehen, aber genau so wichtig: Unsere Leichtbau-Konzepte oder unsere Zertifizierungen: nach DIN EN 9100:2009 oder auch den EASA 21G Product Organisations Approvals. Dadurch sind wir berechtigt, VIP-Einrichtungen nach Vorgaben in Eigenverantwortung zu fertigen und mit Form 1 auszuliefern. Für einen Neubau oder ein Refurbishment, aber immer auf höchstem Niveau.

Brigitte Bischoff

Vertrieb
bischoff@oldenburger.com
F: +49 (4443) 972-135